Was bedeutet die Nachfolge für Familie, Unternehmung und Kapital?

Familienunternehmen sind Unternehmen, die mehrheitlich von Familien und/oder von deren Kapital kontrolliert werden. Dabei ist unerheblich, ob es sich um eine Autoreparaturwerkstätte oder  einen grossen Pharmakonzern wie Hoffman-La Roche handelt.

Read more

Wie Sie die Nadel im Heuhaufen finden …

Diese Faktoren zählen für die Nachfolge-Vorbereitung

Unternehmensexterne Nachfolgeregelungen nehmen zu

Gemäss einer Studie der Credit Suisse in Zusammenarbeit mit dem Center of Family Business der Universität St. Gallen steht jedes fünfte KMU vor der Unternehmensnachfolge. In 30% der Fälle übernehmen Familien- und Unternehmensexterne (Management-Buy-In). Gerade hier zeigt sich in der Praxis, dass Handlungsbedarf besteht.
Read more

Gut dokumentiert für eine erfolgreiche Übergabe

Unternehmen sind dynamische Gebilde und unterstehen permanent einem gewissen Wandel. Je nach Branche und/oder Unternehmenstyp fällt dieser zwar unterschiedlich volatil aus, eine langfristige Entwicklungsplanung des Unternehmens stellt jedoch für jedes Schweizer KMU eine grosse Herausforderung dar. Gleiches gilt bei der Vorbereitung auf die Nachfolgeregelung. Oftmals werden Firmeninhaber sogar unverhofft mit diesem Thema konfrontiert. Einen entsprechenden Masterplan zur Vorbereitung darauf gibt es also nicht. Dennoch können gewisse Massnahmen bereits frühzeitig eingeleitet werden, um die Chancen auf eine erfolgreiche Übergabe zu erhöhen.
Read more

Unternehmensnachfolge und NachfolgeBus ein Thema im 10vor10 auf SRF

Anlässlich der 10vor10 Sendung vom 9.4. war der Nachfolgebus und die Unternehmensnachfolge ein Thema. So titelte das Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehen:

Read more