Vom Vater an den Sohn

Aschwanden & Partner AG: Erfolgreiche familieninterne Nachfolge

Melchior Aschwanden, der Inhaber des in Rüti ansässigen Ingenieurbüros Aschwanden & Partner, wollte sein 1987 gegründetes Unternehmen an die 2. Generation zu übergeben. Mit diesem Anliegen kam er auf die Consulta AG zu, die die gesamte Nachfolgeregelung übernahm.

Read more

Erfolgreiche Käufer handeln wie Delfine

Es gibt drei Stereotype erfolgreicher Unternehmenskäufer – den Haifisch, den Strategen und den Mutanten – die wir seit 1995 im Verlauf unserer Nachfolgeberatung identifiziert haben und begleiten. Allen drei gemeinsam ist, dass sie nach dem Delfin-Prinzip agieren.

Read more

Wie weiter nach dem Unternehmensverkauf?

Bei jedem Unternehmensverkauf stellt sich die Frage, auf welche Weise der Betrieb vom Verkäufer «abgenabelt» werden soll. Die zentrale Herausforderung besteht darin, das Know-How des Verkäufers geordnet weiterzugeben und dabei Konflikte zu vermeiden. Im Fokus stehen die finanzielle Entflechtung und die klare Regelung und Kommunikation der Übergabe.
Read more

Eine neue Ära beginnt: Regelungen für die Organisation

Die Gründung eines Unternehmens ist oft geprägt durch Pioniergeist: Der Gründer/die Gründerin bringt die Energie auf, die eigenen Ideen umzusetzen, verbunden mit dem starken Willen, eigener Herr und Meisterin zu sein!

Gründer sind auch oft von Mitarbeitern und Umwelt nicht wegzudenken. Die enge Verknüpfung von Geschäft und Privat ist oft der Erfolg der Unternehmung, jedoch kann sich dies im Laufe der Firmengeschichte auch als eines der grössten Risiken für die Existenz der Firma entwickeln.

Read more

Loslassen. Wie geht das?

Loslassen – eine der grössten Herausforderungen im Leben: Kinder, die erwachsen werden. Partner, wenn man sich auseinandergelebt hat. Geliebte Menschen, wenn es zu Ende geht. Arbeitgeber/Arbeitnehmer, wenn die Konstellation so nicht mehr stimmt. Und eben auch das eigene Unternehmen.
Read more

«Gut gesagt» – Kommunikation im Nachfolgeprozess

Die richtige Kommunikation hat eine zentrale Bedeutung! Es ist unerheblich, ob wir die Unternehmung weitergeben oder das Unternehmen verkaufen: Der Prozess der Übergabe braucht über die ganze Zeitdauer Geschick in der Kommunikation und im Verhandeln.

Read more

Zu guten Konditionen in guten Händen

Der Verkauf des eigenen Unternehmens ist anspruchsvoll und sehr zeitintensiv. Wer gut strukturiert vorgeht und ein professionelles Vermarktungskonzept erarbeitet, verbessert seine Chancen für einen positiven Abschluss deutlich.

Read more

Unternehmensverkauf: Welche Verhandlungsoptionen habe ich?

Für viele Inhaber steht oft die Kaufpreisverhandlung im Vordergrund. Der Verkaufspreis ist mit Sicherheit der Schwerpunkt vieler Verhandlungen, es gibt aber mehr Verhandlungsoptionen als angenommen.

Read more

Die vier Ebenen der Käufersuche

Käufer stellen sich die Frage, wie sie eine zum Verkauf stehende Unternehmung beurteilen wollen. Sie haben zwei Möglichkeiten, einerseits Fakten wie Bilanzen / Erfolgsrechnungen und Unterlagen, die sie bewerten müssen. Und da gibt es viel Spielraum für deren Interpretation. Die zweite Möglichkeit ist das Bauchgefühl gegenüber dem Verkäufer und dem erhaltenen Eindruck während der Verhandlungen, die schlussendlich stimmen müssen und andernfalls einen Verkauf blockieren. Also muss der Verkäufer diese beiden Felder aufarbeiten.
Read more